Boston gewinnt wieder gegen Orlando

NBA

Boston gewinnt wieder gegen Orlando

Boston Celtics führen schon 2:0 gegen Orlando, stürmen Richtung Finale.

Am Dienstag feierte der Titelträger des Jahres 2008 im zweiten Finalspiel der Eastern Conference mit 95:92 den zweiten Auswärtserfolg bei den Orlando Magic, führt in der "best of seven"-Serie 2:0 und könnte schon in den kommenden beiden Partien vor eigenem Publikum den Sack zumachen. Topscorer für die Celtics war Paul Pierce, der 22 seiner 28 Punkte schon in der ersten Hälfte erzielte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .