Brier zum Abschluss auf Rang 13
Brier zum Abschluss auf Rang 13

Golf

Brier zum Abschluss auf Rang 13

Österreicher beendet die Golf-Saison mit Platz 13 beim "Volvo Masters" in Spanien.

Markus Brier hat die heurige Europa-Tour der Golfprofis mit einem beachtlichen Resultat abgeschlossen. Der Wiener klassierte sich im Saisonfinale, dem Volvo Masters in Sotogrande (4,25 Mio. Euro/Par 71) an der 13. Stelle. Nachdem er nach der am Sonntag beendeten dritten Runde mit 74 Schlägen aus den Top Ten gerutscht war, benötigte Brier zum Abschluss 71 Schläge und sicherte sich mit dem Gesamtscore von 286 (2 über Par) einen Preisgeld-Scheck von 68.500 Euro.

Den Sieg und 700.000 Euro holte sich der Däne Sören Kjeldsen (276) mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Deutschen Martin Kaymer und den Briten Anthony Wall. Platz eins in der Jahreswertung der Europa-Tour nahm der Schwede Peter Karlsson ein.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .