Brutaler Box-Kampf auf dem Eis

Spieler bewusstlos am Boden

Brutaler Box-Kampf auf dem Eis

Beim Spiel der Hershy Bears gegen die Charlotte Checkers kommt es zum wilden Box-Duell.

In der American Hockey League kann es schon mal heftiger werden. In Hershey, im Bundesstaat Pennsylvania, bekam das jubelnde Publikum während des Spiels eine weitere Show geboten. Hershey-Spieler Kale Kessy und Derek Sheppard von den Charlotte Checkers verspürten den Drang in den "Ring"  zu steigen.

Sheppard landete einen Kopftreffer, Kessy ging bewusstlos zu Boden. Nachdem der Schiedsrichter dazwischen kam wurde der schwerverletzte Kessy abtransportiert und ins nächste Krankenhaus gebracht. Das Spiel wurde für 45 Minuten unterbrochen.

Kessy forderte Sieg

Nach Angaben der Hershey Bears kam er noch auf der Trage zu Bewusstsein und forderte einen Sieg seiner Mannschaft. Mit Erfolg: Die Hershey Bears gewannen 6:1. Die AHL gilt als Ausbildungsliga der NHL-Teams. Hier sollen die zukünftigen NHL-Stars geformt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .