Darts-WM: Wiener Suljovic ausgeschieden

In zweiter Runde

Darts-WM: Wiener Suljovic ausgeschieden

Die beiden anderen Österreicher waren bereits in der ersten Runde gescheitert.

Österreich ist bei der Darts-WM in London nicht mehr vertreten. Der 44-jährige Wiener Mensur Suljovic verlor am Dienstagnachmittag seine Zweitrunden-Partie gegen den Waliser Mark Webster nach zu vielen vergebenen Chancen mit 3:4. Für den Weltranglisten-Achten war es die bereits siebente Niederlage en suite gegen seinen 33-jährigen Angstgegner, den er zuletzt am 15. Mai 2010 besiegte.

Bereits in der ersten Runde waren die beiden anderen Österreicher, Rowby-John Rodriguez und Zoran Lerchbacher, gescheitert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .