Eiskunstlauf: Geil/Matsjuk als 19. gestartet

Die Eistänzer Kira Geil/Dmitri Matsjuk sind mit einem 19. Platz im Pflichttanz in die Eiskunstlauf-WM in Turin gestartet. Das österreichische Duo brachte es auf 26,69 Punkte. Beste im "Golden Waltz" im Palavela-Eisring waren die kanadischen Olympiasieger Tessa Virtue/Scott Moir (44,13) vor den US-Amerikanern Meryl Davis/Charlie White (43,25). Der Originaltanz steht am Donnerstag auf dem Programm.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .