Hank Haney nicht mehr Trainer von Tiger Woods

Tiger Woods muss sich nach einem neuen Schwung-Trainer umsehen. Hank Haney, der seit 2004 zum Betreuerteam des Weltranglisten-Ersten gehört hatte, beendete die Zusammenarbeit mit dem Superstar auf eigenen Wunsch. Es ist unsicher, wann Woods sein nächstes Turnier bestreitet, nachdem er am Wochenende beim Players Championship in Ponte Vedra Beach wegen einer Nackenverletzung aufgegeben hatte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .