Haselbacher bei "Cape Argus" 5. und vor Armstrong

Der Burgenländer Rene Haselbacher hat am Wochenende beim "Cape Argus-Race", dem mit 35.000 Teilnehmern größte Breitensport-Radrennen der Welt, in Südafrika Platz fünf belegt. Der Vorarlberg-Corratec-Profi rollte dabei eine Sekunde vor US-Superstar Lance Armstrong über die Ziellinie, der bei dem 105 Kilometer langen Rennen vor allem Werbung für seine Stiftung "Livestrong" machte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .