Haselbacher bei Langkawi-Rundfahrt Etappen-3.

Rene Haselbacher ist zum Abschluss der Langkawi-Radrundfahrt in Malaysia als Dritter noch einmal auf das Podium geklettert. Der Burgenländer vom Team Vorarlberg musste sich im Zielsprint der siebenten Etappe am Sonntag nur Sieger Stuart Shaw aus Australien und dem zweitplatzierten Spanier Vidal Celis geschlagen geben.

Am Gesamtklassement änderte sich nach dem Schlusstag nichts mehr, der Venezolaner Jose Rujano Guillen holte sich die Rundfahrt. Als bester ÖRV-Profi klassierte sich Markus Eibegger vom Team Footon-Servetto als Sechster, sein Teamkollege Matthias Brandle wurde Achter.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .