Judo-Staatsmeisterschaften letzte EM-Quali-Chance

Die Judo-Staatsmeisterschaften am Samstag und Sonntag (jeweils ab 9.30 Uhr) in der Sporthalle Wattens bieten Österreichs Aktiven die letzte Chance, sich noch ein Ticket für die Heim-Europameisterschaften in Wien (22. bis 25. April) zu sichern. Der heimische Cheftrainer Udo Quellmalz wollte sich aber vor den Titelkämpfen auf keine Namen bezüglich der EM festlegen.

"Es muss bei der Staatsmeisterschaft jede und jeder die Leistung bringen, die ich mir von den Athleten erwarte. Und dann wartet auf uns bis zur EM noch ein hartes Stück Arbeit", sagte der Deutsche.

Auch der Olympia-Zweite Ludwig Paischer (bis 60 kg) wird am Samstag in Tirol zu sehen sein. Besonders spannend dürfte das Duell zwischen Sabrina Filzmoser und Hilde Drexler in der Kategorie bis 63 kg am Sonntag werden. Auch Lokalmatador Franz Birkfellner (bis 100 kg), der seine Karriere mit einer EM-Teilnahme in Wien beenden will, ist erst am zweiten Tag an der Reihe.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .