Er gewann 67 Weltcuprennen

Kanadier Jeremy Wotherspoon hört auf

Der kanadische Eisschnelllauf-Sprintspezialist Jeremy Wotherspoon ist im Alter von 33 Jahren zurückgetreten. Er gewann 67 Weltcuprennen und damit mehr als jeder andere männliche Eisschnellläufer, Olympia-Gold blieb ihm allerdings versagt. Wotherspoon wird Cheftrainer der Eisschnelllauf-Akademie in Inzell (Deutschland).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .