Topscorer war Pau Gasol

NBA

Lakers rehabilitierten sich in Houston

Die Lakers haben wieder zu ihrer gewohnten Stärke zurückgefunden.

Einen Tag nach ihrer schwächsten Offensivleistung der Saison haben sich die Los Angeles Lakers in der NBA wieder in gewohnter Stärke gezeigt. Der amtierende Champion feierte am Samstag einen 109:101-Erfolg bei den Houston Rockets. Diesmal war der Spanier Pau Gasol mit 30 Punkten vor Superstar Kobe Bryant (17) Topscorer aufseiten der Lakers, die am Vortag in Oklahoma City 75:91 untergegangen waren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .