MMA-Fighter mit Horror-Unfall im Intim-Bereich

Und das zu Hause

MMA-Fighter mit Horror-Unfall im Intim-Bereich

Dem MMA-Profi Bryce Mitchell passierte ein Unfall mit unschönen Folgen. 

Mitchell postete ein Bild seiner blutverschmierten Unterhose und schockte damit seine Fans. Der Profi-Fighter teilte es via Twitter und erklärte detailliert die dubiosen Hintergründe.

"Ich wollte heute eigentlich trainieren", setzte Mitchell an, um im darauffolgenden Nebensatz auf den Punkt zu kommen: "Aber ich habe meinen Hodensack halbiert."

Der MMA-Profi meldete sich live aus dem Krankenbett, war im Begriff, genäht zu werden. "Ich hielt ein Brett über meinen Kopf und klemmte den Akkuschrauber währenddessen in meiner Hose ein. Ich hob das Brett hoch, als der Schrauber losging und sich meine Nüsse darin verfingen. Ernsthaft. Logischerweise kann ich davon kein Bild posten."

Mitchell scheint die Situation aber erstaunlich locker zu nehmen. "Wenn meine Nüsse wieder repariert sind, komme ich wieder zum Training."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum