(c) AFP

NBA

Mavericks wieder auf der Erfolgsstraße

Nowitzki & Co feiern knappen Auswärtssieg bei Utah Jazz.

Die Dallas Mavericks sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) mit einem 108:105-Auswärtssieg bei Utah Jazz am Dienstag wieder auf die Erfolgsstraße zurückgekehrt. Der deutsche Superstar Dirk Nowitzki war mit seiner neuen Saisonbestleistung von 38 Punkten einmal mehr der Mann des Spiels. Die Mavericks bleiben somit mit 28 Siegen in bisher 36 Saisonspielen das beste Team der NBA.

Mit dem Erfolg im NBA-Spitzenspiel zwischen dem besten und drittbesten Team der Liga revanchierten sich Nowitzki und Co. auch für die im Dezember in Utah erlittene 79:101-Niederlage. Dallas hat damit in den vergangenen 15 Partien 14-mal gewonnen. Nur bei den Los Angeles Lakers setzte es am Sonntag eine 98:101-Niederlage.

Nets fegen Raptors weg
Die New Jersey Nets stehen in der schwachen Atlantic Division nach einem 101:86-Heimerfolg gegen die Toronto Raptors an der Spitze. Angeführt von den Topscorern Vince Carter (32 Punkte) und Richard Jefferson (21) blieben die Nets im dritten Saisonduell gegen die Raptors zum zweiten Mal erfolgreich.

Ergebnisse
Utah Jazz - Dallas Mavericks 105:108
New Jersey Nets - Toronto Raptors 101:86
Sacramento Kings - Cleveland Cavaliers 98:108
Memphis Grizzlies - Los Angeles Lakers 128:118
Indiana Pacers - Atlanta Hawks 91:72
Phoenix Suns - Seattle SuperSonics 113:102
San Antonio Spurs - Portland Trail Blazers 98:84
Philadelphia 76ers - Detroit Pistons 89:98

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .