Michl beendete Australian Open auf Platz 21

Nach starkem Beginn und Vorstoß bis auf Platz vier hat Stefanie Michl die Australian-Golf-Open in Melbourne auf Platz 21 beendet. Auch am Schlusstag spielte die Steirerin nur eine 76er-Runde, was ein Endergebnis von vier über Par ergab.

"Das Ballstriking war am Wochenende nicht mehr vorhanden", erklärte die Grazerin. Der Sieg ging an die Taiwanesin Yani Tseng, die mit 9 unter Par vor Laura Davies (GBR/-6) und Karrie Webb (AUS/-5) gewann.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .