Murray & Ferrer im Wien-Viertelfinale

Erste Bank Open

Murray & Ferrer im Wien-Viertelfinale

Turnierfavoriten gaben sich zum Auftakt keine Blöße!

Olympiassieger Andy Murray und der topgesetzte David Ferrer haben am Donnerstag ihre ersten Auftritte bei den Erste Bank Open gemeistert. Der Schotte setzte sich nach einer Stunde und 40 Minuten gegen den Kanadier Vasek Pospisil durch und trifft im Viertelfinale auf den Deutschen Jan-Lennard Struff.

Nummer eins erwartet hartes Viertelfinale
Ferrer behielt gegen den Deutschen Tobias Kamke nach Startschwierigkeiten mit 7:5,6:1 die Oberhand. Der Spanier bekommt es am Freitag mit Jürgen-Melzer-Bezwinger Ivo Karlovic (CRO-6) zu tun. "Es war nicht sehr einfach, der Platz ist sehr schnell und ich habe mich erst ein bisschen daran gewöhnen müssen. Vor allem die Bälle sind sehr schnell", so Ferrer nach seinem Auftaktsieg.

Im Head-to-Head mit seinem nächsten Gegner steht es 2:1 für den Spanier, das bisher letzte Duell ist mit Indian Wells 2011 schon über drei Jahre her und war an Karlovic gegangen. "Es wird ein sehr hartes Match. Karlovic ist sehr gefährlich, aber ich habe Selbstvertrauen", ergänzte Ferrer.

 21:11

Das war es von unserem heutigen Live-Ticker aus der Wiener Stadthalle! Wir bedanken uns für Ihr Interesse! Bis zum näöchsten Mal!

 21:05

Zwei Matchbälle für Andy Murray! Pospisil verzieht mit der Vorhand, der Schotte steigt nach einer Stunde und 40 Minuten ins Viertelfinale auf!

 21:05

30:15

Return-Fehler von Pospisil, wieder muss das Racket dran glauben!

 21:04

15:0 - drei Punkte fehlen Murray noch, um den Aufstieg ins Viertelfinale zu fixieren.

 21:02

Ein vermeidbarer Fehler von Pospisil bringt Murray das nächste Break! Der Schläger des Kanadiers fliegt, Murray serviert nach dem Seitenwechsel zum Matchgewinn!

 21:01

Starker Return von Murray, der sich die nächste Breakchance erspielt.

 20:59

Murray bewegt sein Gegenüber sehr gut! Der zieht sich aber geschickt aus der Affäre und kommt zu einem Spielball, den er aber mit einem unerzwungenen Fehler selbst "abwehr" ...

 20:58

Breakball für Murray, wieder hilft der Kanadier mit, aber mit einem Service-Winner verhindert Pospisil vorerst das Break.

 20:56

15:30

Es wird eng für Pospisil, der seinen achten Doppelfehler einstreut!

 20:54

Da ist die Faust bei Murray! Mit Mühe gleicht der Olympiasieger aus, der Druck liegt jetzt bei Pospisil.

 20:53

Vorteil für Murray nach einem Fehler von Pospisil. Der Kanadier wehrt aber mit einem schönen Stopp ab ...

 20:52

Doppelfehler von Murray, der Weltranglisten-Elfte muss über Einstand!

 20:51

40:30

Pospisil wird mutiger und punktet mit einem sauberen Volley am Netz. Wankt Murray hier doch noch?

 20:49

Mit eienm Vorhand-Winner genau auf die Linie stellt Murray auf 30:0!

 20:47

Zu Null stellt Pospisil auf 4:3, der Kanadier ist wieder besser im Spiel! Murray wirkt alles andere als zufrieden mit seinem Auftritt hier.

 20:46

30:0 - der Kanadier wittert jetzt seine Chance, das Spiel noch zu drehen!

 20:45

Pospisil schafft mit tatkräftiger Unterstützung von Murray das Rebreak! Wieder alles offen in diesem zweiten Satz!

 20:45

Die ersten beiden Möglichkeiten wehrt Murray ab!

 20:44

0:40 - der zweite schlechte Netzangriff von Murray bringt dem Kanadier drei Breakchancen.

 20:43

0:30

Murray bekommt die Rechnung für einen schlechten Netzangriff präsentiert und wird perfekt passier - 0:30!

 20:40

Durchatmen für Pospisil! Der 24-Jährige macht es nach 40:0 zwar noch einmal spannend, verkürzt letztlich abe rauf 2:3 und bleibt dran.

 20:38

Pospisil macht es wieder spannend, muss nach 40:0 wieder über Einstand gehen.

 20:37

40:0

Wieder schaut es nach einem schnell Aufschlagspiel des Kanadiers aus.

 20:36

69 Minuten haben wir auf das erste Ass von Pospisil warten müssen!

 20:35

Mit Mühe bestätig Murray das Break und zieht auf 3:1 davon. Der Druck auf Pospisil wächst.

 20:34

Einstand

Zweite Breakchance für Pospisil, aber Murray übernimmt das Kommoando, schickt den Kanadier über den ganzen und punktet per Vorhand-Winner. Stark gespiel!

 20:32

Murray mit einem vermeidbaren Vorhand-Fehler, es gibt Breakball für Pospisil. Der Schotte muss über den zweiten Aufschlag, aber Pospisil macht den Fehler beim Return.

 20:30

30:30

Pospisil bleiubt dran - Spielball oder Breakball?

 20:28

Frühes Break für Murray! Pospisil gibt das Spiel nach 40:15 aus der Hand, das Viertelfinale ist für Murray zum Greifen nahe!

 20:25

Einstand

Dem sechsten Doppelfehler lässt der Kanadier einen Rückhand-Fehler folgen. Es wird wieder eng!

 20:24

30:15

Pospisils Quote beim ersten Aufschlag liegt unter 50 Prozent - wenn das Service aber kommt, ist für Murray wenig zu gewinnen.

 20:22

Zu Null stellt Murray auf 1:1, der Schotte hat die Partie gut im Griff.

 20:20

Diesmal rächt sich der Doppelfehler nicht! Murray's Vorhand bleibt am Netzband hängen, Pospisil legt vor.

 20:19

40:15

Wieder 40:0 für den Kanadier, wieder streut er einen Doppelfehler ein.

 20:17

Nach einer kurzen Toilleten-Pause von Pospisil geht es mit Aufschlag des Kanadiers weiter.

 20:14

Murray brilliert hier bislang nicht, ist aber in den entscheidenden Momenten der solidere Spieler. Pospisil kassierte bei 4:4 nach einem 40:0 das entscheidende Break im ersten Durchgang - kommt der Kanadier hier noch einmal zurück?

 20:13

Satzgewinn!

Zwei Satzbälle für Murray, gleich den ersten lässt sich der Schotte nicht nehmen! Es schaut gut aus für den Turnier-Mitfavoriten.

 20:10

Murray wird stärker! Mit dem Rückhand-Slice macht er sich die Vorhand-Ecke des Kanadiers auf, spielt dann eine schnellen Longline-Ball und schließt vorn am Netz sicher ab.

 20:09

Bitter! Nach 40:0 lässt sich Pospisil das Game noch nehmen - Murray serviert auf den Satzgewinn!

 20:07

Da ist das Break

Murray attackiert den zweiten Aufschalg des Kanadiers und kommt zur nächsten Breakchance. Wieder muss Pospisil über den zweiten Aufschlag gehen. Der Olympiasieger setzt nach, rückt ans Netz vor und volliert sicher ab!

 20:06

Umkämpftes Game

Vorteil für Pospisil, diesmal behält aber Murray in der langen Rallye die Oberhand - wieder Einstand!

 20:04

Breakchance für Murray, nach einem weiteren Fehler des Kanadiers! Aber Murray setzt seine Rückhand seitlich knapp ins Out!

 20:03

Einstand

Pospisil mit dem dritten vermeidbaren Fehler in Serie - Einstand!

 20:02

40:30

Bei 40:0 streut Pospisil einen Doppelfehler und einen unerzwungenen Fehler von der Vorhand ein. Es wird wieder eng!

 20:02

30:0

Wenn Pospisil seine ersten Aufschläge trifft, ist für Murray nichts zu holen.

 20:00

4:4

Mit einem Ass und einem spektakulären Topspin-Lob aus der Defensive gleicht Murray aus. Der Olympiasieger musste aber erstmals richtig schwitzen, um den Aufschlag durchzubringen.

 19:58

Ein Rückhand-Slice von Murray segelt ins Aus, erste Breakchance für Pospisil. Der Kanadier lässt sie aber nach einem guten Return leichtfertig liegen.

 19:58

Murray lässt den nächsten Sitzer aus und muss über Einstand gehen.

 19:57

Spielball! Pospisil attackiert den zweiten Aufschlag von Murray, begeht dabei einen unerzwungenen Fehler. Da war jetzt mehr drinnen.

 19:56

30:30

Spielball oder Breakball?

 19:55

0:30

Zunächst jagt Murray eine Auflage ins Netz, dann entscheidet Pospisil eine sehenswerte Rallye mit einem Passierball aus dem Lauf. Der Kanadier schnuppert am Break!

 19:54

Beide Akteure lassen hier bei eigenem Aufschlag nicht viel anbrennen. Aus dem Spiel heraus macht Außenseiter Pospisil den etwas solideren Eindruck.

 19:52

3:4

Ein Return von Murray kratzt gerade noch die Linie an, der Schotte verkürzt. Den zweiten Spielball verwertet Pospisil mit einem nächsten Aufschlag-Hammer.

 19:50

30:0

Zwei knallharte Aufschläge bringen Pospisil ein schnelles 30:0. Der Kanadier hat bislang immer gepunktet, wenn der erste Aufschlag im Feld war.

 19:49

3:3

Murray erreicht einen Volley-Stopp seines Gegners, Pospisil bringt den anschließenden Volley nicht mehr im Feld unter - 3:3!

 19:48

30:0 ...

... da war noch nicht zu holen für Rückschläger Pospisil.

 19:47

27 Asse hat Pospisil in Runde eins geschlagen, heute hält er sich noch zurück: Drei Doppelfehlern stehen bislang null Asse gegenüber.

 19:45

2:3

Den ersten Spielball wehrt Murray mit einem feinen Vorhand-Volley ab, beim zweiten ist der Schotte gegen eine Vorhand von Pospisil aber machtlos. Der Kanadier legt wieder vor!

 19:44

40:15

Ein Return von Murray segelt ins Aus und bringt Pospisil zwei Spielbälle.

 19:42

15:0

Murray diktiert den Ballwechsel, aber sein Winner-Versuch von der Vorhand bleibt am Netzband hängen.

 19:42

Nahezu ohne Probleme gleicht Murray aus.

 19:39

30:15

Mit seinem Aufschlägen kann Murray zufrieden sein, in den Ballwechseln sucht er noch das perfekte Timing.

 19:37

Mit Mühe zittert sich Pospisil zum 2:1, aber oft wird er sich drei Doppelfehler in einem Game wohl nicht erlauben können...

 19:36

Einstand

Pospisil mit dem dritten Doppelfehler in Folge. Murray kann die erste Breakchance in dieser Partie aber nicht verwerten.

 19:34

30:30

Pospisil stellt mit guten Aufschlägen schnell auf 30:0, dann unterlaufen ihm aber zwei Doppelfehler. Es wird brenzlig!

 19:32

1:1

Murray gibt sich keine Blöße, stellt souverän auf 1:1. Die langen Ballwechsel haben wir noch nicht erlebt, dafür servieren die beidem Herren auf dem Court zu stark.

 19:30

30:15

Auch Murray findet gut in sein erstes Aufschlagspiel.

 19:28

Starker Auftakt des Kanadiers, der nur einen Punkt als Aufschläger aufgeben musste. Da war noch nicht viel zu holen für Murray.

 19:27

30:0

Der Kanadier beginnt gleich einmal mit zwei Aufschlag-Krachern - keine Chance für Murray.

 19:26

Auf geht's! Pospisil eröffnet die Partie mit eigenem Service!

 19:23

Die beiden Kontrahenten mit den letzten Aufschlägen bevor es in Kürze ernst wird.

 19:21

Die Einschlagphase hat begonnen.

 19:16

Unter dem Jubel der Fans betritt Murray den Centre Court in der Wiener Stadthalle.

 19:11

Murray - immerhin Olympiasierg und Wimbledon-Gewinner - hofft auf den Turniersieg in Wien und will so die Chance auf eine Teilnahme bei den ATP-Finals in London wahren. "Wenn ich noch drei gute Turniere habe, dann kann ich auf London hoffen", so Murray.

 19:07

In Kürze beginnt die Partie zwischen Olympiasieger Andy Murray und Vasek Pospisil! Der Brite geht als klarer Favorit in das erste Duell, ist aber vor Pospisil gewarnt. Der Kanadier servierte inseinem Auftakt-Match gegen Daniel Brands 27 Asse.

 19:02

Spiel, Satz und Sieg Ferrer! Der Spanier gewinnt mit 7:5, 6:1 und steht damit im Viertelfinale. Dort bekommt es der Spanier mit dem kroatischen Melzer-Bezwinger Ivo Karlovic zu tun!

 18:56

Herzlich willkommen beim oe24-Liveticker. Aktuell spielen David Ferrer und Tobias Kamke. Der topgesetzte Spanier führt mit 7:5, 5:1 und steht vor dem Einzug ins Viertelfinale. Danch bestreitet Andy Murray gegen Vasek Pospisil sein erstes Match in der Wr. Stadthalle.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .