Bammer

Bammer fix

ÖTV-Stars spielen in Gastein

Bammer, Meusburger, Mayr und Paszek treten beim Heimturnier an.

Zum bereits vierten Mal trifft sich die Tennis-Elite der Damen beim Gastein Ladies in Bad Gastein. Das WTA-Turnier vom 17. bis 25. Juli soll auf der Anlage beim Europäischen Hof wieder Weltklasse-Ballwechsel bieten. Erreicht wurde bereits das Ziel, die besten rot-weiß-roten Spielerinnen präsentieren zu können: Mit Sybille Bammer, Yvonne Meusburger, Patricia Mayr, Nikola Hofmanova und Melanie Klaffner haben die Top-Fünf des ÖTV bereits fix genannt.

Wildcard für Paszek reserviert
Auch für die um ihre Form kämpfende Tamira Paszek wird vorausblickend eine Wild Card reserviert. "Paszek hat ihren Turnierplan bisher nur bis Anfang Juli erstellt. Eine Entscheidung über ihre Teilnahme fällt bis spätestens Mitte Juni. Ich hoffe natürlich auf eine Zusage", sagte Turnierdirektorin Sandra Reichel am Donnerstag. Im Einzelbewerb stehen 32 Spielerinnen im Hauptfeld, im Doppel, wo auch Sandra Klemenschits am Start ist, treten 16 Paarungen an.

Das mit 220.000 Dollar dotierte Sandplatz-Turnier im Salzburgerland ist in diesem Jahr das einzige Freiluft-Event Österreichs auf höchster Ebene.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .