Österreichs Team in Paralympisches Dorf eingezogen

Das österreichische Paralympic-Team ist bei den Spielen in Vancouver am Dienstag offiziell Willkommen geheißen worden. Bei der Welcome Ceremony in Whistler, wo die alpinen und nordischen Bewerbe ausgetragen werden, zogen die 19 Athletinnen und Athleten sowie ihre Betreuerinnen und Betreuer in das Paralympische Dorf ein.

Am kommenden Freitag beginnen die X. Paralympischen Winterspiele mit der großen Eröffnungsfeier im BC Place Stadium von Vancouver. Noch vor den ersten sportlichen Höhepunkten am Wochenende öffnete am Mittwoch das Österreich-Haus in Whistler erneut die Pforten. Wie bereits bei den Olympischen Spielen sollen dort auch bei den Paralympics viele Medaillenfeiern über die Bühne gehen. Österreich verteidigt in Kanada 14 Medaillen aus Turin.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .