Paszek erreicht 2. Runde in Miami

Tennis

Paszek erreicht 2. Runde in Miami

Für die Österreicherin war es erst der zweite Sieg im Jahr 2010.

Tamira Paszek ist mit ihrem erst zweiten Erfolg in diesem Jahr in die 2. Runde des Tennis-WTA-Turniers in Miami eingezogen. Die auf den 197. Platz im WTA-Ranking zurückgefallende Vorarlbergerin setzte sich gegen die Britin Anne Keothavong am Mittwoch 6:4,6:2 durch. Im nächsten Spiel wartet auf Paszek nun mit der in Florida als Nummer 22 gesetzten Russin Anastasia Pawljutschenkowa eine weitaus schwierigere Aufgabe.

Dabei startete die 19-Jährige denkbar schlecht in das mit 4,5 Mio. Dollar dotierte Premier-Turnier. Paszek musste gegen die 124. der Weltrangliste gleich ihr erstes Aufschlagspiel abgeben, ehe sie auf Touren kam. Nach 1:20 Minuten beendete die Dornbirnerin ihren Arbeitstag schließlich erfolgreich. Ihren bis dato einzigen Erfolg in der neuen Saison hatte Paszek vor über zwei Monaten in Hobart geholt.

Mit Sybille Bammer war am Mittwoch noch eine weitere Österreicherin im Einsatz.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .