Pittsburgh vermasselt Saison-Auftakt

NFL

Pittsburgh vermasselt Saison-Auftakt

Pittsburgh geht gegen Baltimore unter, Superbowl-Finalist bleibt aber gelassen.

Super-Bowl-Finalist Pittsburgh hat im Gegensatz zum NFL-Champion Green Bay Packers seinen Auftakt in der amerikanischen Football-Profiliga (NFL) verpatzt. Die Steelers unterlagen am Sonntag bei den Baltimore Ravens mit 7:35 und musste dabei gleich sieben Ballverluste im Angriff (Turnover) hinnehmen. Pittsburgh hatte die vergangenen sieben Matches gegen Baltimore gewonnen. "Das ist natürlich nicht die Art, wie wir starten wollten, aber ich kassiere lieber eine Niederlage in der Startrunde als im Kampf um einen Playoff-Platz", sagte Star-Quarterback Ben Roethlisberger.

Ergebnisse
Chicago Bears - Atlanta Falcons 30:12
Houston Texans - Indianapolis Colts 34:7
Kansas City Chiefs - Buffalo Bills 7:41
Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans 16:14
Cleveland Browns - Cincinnati Bengals 17:27
St. Louis Rams - Philadelphia Eagles 13:31
Baltimore Ravens - Pittsburgh Steelers 35:7
Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions 20:27
San Diego Chargers - Minnesota Vikings 24:17
San Francisco 49ers - Seattle Seahawks 33:17
Washington Redskins - New York Giants 28:14
Arizona Cardinals - Carolina Panthers 28:21
New York Jets - Dallas Cowboys 27:24

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .