Cannabis bei Bayern-Ultras gefunden

In "Schickeria"-Bus

Cannabis bei Bayern-Ultras gefunden

Beim Fußball-Spiel Bayern gegen Leverkusen nehmen die Beamten am Fanbus der Bayern-Ultras einen süßlichen Geruch war. Sie zögern nicht lange und schicken ihren Spürhund durch den Bus, der auch in kurzer Zeit anschlägt. Die Polizei findet ganze 1,5 Kilogramm Marihuana bei den Ultras der Bayern.

Die Beamten nahmen die Personalien der 55 Schickeria-Mitglieder auf. Dann durften sie die Heimreise antreten.

Das Spiel zog offenbar besonders drogenaffine Gesellen an: Eine amtsbekannte Person fiel vor dem Leverkusen-Fanbeisl unangenehm auf. Die Polizei machte eine Personen-Kontrolle und durchsuchte seine Wohnung. Der Fund: über zwei Kilo Marihuana, Amphetamine, Haschisch und Verpackungsmaterial zu Tage. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum