(c) AP

NBA

Saisonrekord für Mavericks

Mavs feiern im Derby gegen San Antonio 13. Sieg in Serie.

Die Dallas Mavericks haben am Freitag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) einen Saisonrekord aufgestellt. Mit einem 90:85-Erfolg im texanischen Top-Duell bei den San Antonio Spurs, feierten Dirk Nowitzki und Co. ihren 13. Sieg in Serie und übertrafen ihre im November 2006 aufgestellte bisherige Bestmarke (12 Siege).

Der 28-jährige deutsche Superstar war einmal mehr überragend und stellte mit 36 Punkten auch eine neue persönliche Saisonbestleistung auf. Mit dem insgesamt 27. Saisonsieg bleiben die Mavericks auch das punktbeste Team der NBA.

Heat verliert weiter
Im freien Fall befindet sich hingegen Miami Heat. Bei den Phoenix Suns unterlag der Titelverteidiger mit 80:108 und kassierte damit die fünfte Niederlage in Folge und die schon 19. in der laufenden Saison.

Strafe für Iverson
Bei den Denver Nuggets gab es neben der 104:123-Niederlage bei den Los Angeles Lakers negative Schlagzeilen um Allen Iverson. Dem Spieler wurde von der NBA eine Strafe von 25.000 Dollar (19.107 Euro) auferlegt, da er Schiedsrichter Steve Javie am Dienstag in der Partie gegen seinen Ex-Klub Philadelphia 76ers nach seinem Ausschluss, kritisiert hatte.

Ergebnisse
New Jersey Nets - Chicago Bulls 91:86
Los Angeles Lakers - Denver Nuggets 123:104
Seattle SuperSonics - New York Knicks 93:111
Milwaukee Bucks - Cleveland Cavaliers 86:95
Washington Wizards - Los Angeles Clippers 116:105
Orlando Magic - Charlotte Bobcats 106:74
Minnesota Timberwolves - Philadelphia 76ers 104:102 n.V.
Houston Rockets - Utah Jazz 100:86
Toronto Raptors - Atlanta Hawks 105:92
Phoenix Suns - Miami Heat 108:80
San Antonio Spurs - Dallas Mavericks 85:90
Memphis Grizzlies - Boston Celtics 119:128

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .