Schorn Etappen-Fünfter bei Murcia-Rundfahrt

Der Salzburger Radprofi Daniel Schorn hat auch auf der zweiten Etappe der Murcia-Rundfahrt einen Spitzenplatz erreicht. Der 21-Jährige aus dem deutschen Team NetApp klassierte sich am Donnerstag nach einer 169-km-Fahrt in Caravaca de la Cruz an der fünften Stelle. Der Südafrikaner Robert Hunter entschied auch den zweiten Massensprint für sich.

"In der letzten Kurve 200 Meter vor dem Ziel hatte ich leider ein kleines Loch zu Robert Hunter, aber das ist ein richtig guter Start in die Saison", freute sich Schorn.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .