Schwimm-Star Jukic verzichtet auf EM

Auszeit verlängert

Schwimm-Star Jukic verzichtet auf EM

Einen Start bei Kurzbahn-WM in Dubai (15.-19.12.) schloss sie hingegen nicht aus.

Österreichs Top-Schwimmerin Mirna Jukic wird ihre Karriere vorerst nicht fortsetzen. Die 23-Jährige gab am Mittwoch in Wien bekannt, dass sie ihre seit vergangenem Sommer dauernde Auszeit verlängern und nicht an den Langbahn-Europameisterschaften in Budapest (4. bis 15. August) teilnehmen werde.

Einen Start bei der Kurzbahn-WM in Dubai (15. bis 19. Dezember) schloss die 23-Jährige dagegen nicht definitiv aus. Jukic' bisher letztes Rennen war der WM-Vorlauf im Brust-Sprint am 1. August in Rom. Am Tag davor hatte die 23-Jährige Bronze über 200 m Brust geholt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .