Stocksport: Zwei Mal EM-Gold für Österreich

Zwei Goldmedaillen haben am Freitag Österreichs Stockschützen bei den Europameisterschaften in Klagenfurt erobert. Im Zielbewerb setzte sich bei den Herren Thomas Fuchs durch, bei den Damen triumphierte die Vorarlbergerin Susanne Sohm-Armellini. Auf Edelmetall-Kurs liegen die rot-weiß-roten Teams auch im Mannschaftsspiel.

Die Herren mit Patrick Fischer, Gerhard Fuchs Johann Schopf, Andreas Schurian und Matthias Taxacher erlitten in der Rückrunde gegen Deutschland und Italien zwar Niederlagen, verteidigten dennoch Rang eins vor Deutschland, Italien und den USA. Damit trifft Rot-Weiß-Rot im Halbfinale am Samstag auf die nur schwer einzuschätzenden USA. Auch Österreichs Damen Bettina Eckerstorfer, Sabine Fillafer, Sonja Oswald-Wagner, Romana Walder und Anna Weilharter gehen als Führende in den Finaltag, kämpfen gegen Slowenien um den Einzug ins Endspiel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .