Vitali Klitschko bleibt Box-Champion

K.O. in 10. Runde

Vitali Klitschko bleibt Box-Champion

Seine Titelverteidigung gegen Albert Sosnowski war erfolgreich.

Profi-Boxer Vitali Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der 38 Jahre alte Ukrainer besiegte Samstagnacht in der Gelsenkirchener Fußball-Arena von Schalke 04 den Polen Albert Sosnowski durch technischen K.o. in der 10. Runde. Es war die sechste erfolgreiche Titelverteidigung als Champion des Weltverbandes WBC.

Insgesamt hat der ältere der Klitschko-Brüder nunmehr zwölf WM-Kämpfe bestritten, von denen er zwei verlor. Seine bemerkenswerte Bilanz als Profi-Boxer weist 38 K.o.-Siege in 42 Kämpfen aus. Sosnowski, der für die WM-Chance seine EM-Titel niedergelegt hatte, kassierte die dritte Niederlage im 49. Kampf.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .