Wiegele bei Gösser Open auf Sieg eingestellt

Nach einem Jahr Pause will Golf-Profi Martin Wiegele bei den Gösser Open in Maria Lankowitz wieder ganz oben stehen. Im Gegensatz zum Vorjahr, als der Lokalmatador sein Antreten aufgrund einer Terminkollision mit der European Tour absagen musste, steht der Sieger von 2008 in diesem Jahr bei der 18. Auflage des mit 40.000 Euro dotierten Turniers vom 30. April bis 2. Mai wieder am Abschlag.

Ein Spaziergang wird es für Wiegele angesichts der immer stärker werdenden Starterfelder auf der Alps Tour, zu der auf das Open zählt, mit Sicherheit nicht werden. 132 Profis und Amateure aus nicht weniger als 15 Nationen stehen auf der vorläufigen Nennliste. "Die Dichte auf der Alps Tour wird immer großer. Ich werde mein bestes Golf zeigen müssen, um bei den Gösser Open um den Sieg mitspielen zu können", meinte der 31-Jährige.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .