Wiesberger Achter auf Challenge-Tour in Türkei

Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat am Sonntag die Turkish Airlines Challenge der Golfprofis (175.000 Euro/Par 72) in Belek als bester Österreicher auf dem achten Rang (282 Schläge/6 unter Par) beendet und damit sein zweites Top-Ten-Resultat im dritten Saisonturnier der Challenge-Tour erreicht. Ein noch besseres Ergebnis vergab der 24-Jährige durch eine 73er-Runde am Schlusstag.

Sein Landsmann Florian Prägant wurde Elfter (5 unter Par), den Sieg sicherte sich der Schwede Oscar Floren mit elf unter Par.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .