Woods bei US Open zurück

Golf

Woods bei US Open zurück

Golf-Superstar nach erster Runde 5 Schläge hinter Leader auf Rang 47.

Vor zehn Jahren hatte er die Konkurrenz bei den US Open in Pebble Beach mit am Ende 15 Schlägen Vorsprung geradezu demoliert. 2010 sieht die Welt für Superstar Tiger Woods aus vielen Gründen ganz anders aus, auch auf dem Golfplatz. Der Weltranglisten-Erste benötigte auf der ersten Runde der mit 7,5 Mio. Dollar dotierten US Open an gleicher Stelle nicht weniger als 74 Schläge - und damit fünf mehr als das führende Trio Shaun Micheel (USA), Paul Casey (GBR) und Brendon de Jonge (ZIM). Das reichte vorerst nur zu Rang 47.

Greens "einfach schrecklich"
"Der Platz war so unruhig da draußen", meinte Woods nach seiner ersten Runde auf dem Par-71-Kurs und bezog sich damit auf die harten, schnellen Greens. "Die Greens waren einfach schrecklich. Man darf sich keinen langen zweiten Putt erlauben." Woods strebt trotz des schwierigen vergangenen halben Jahres mit Sex- und Eheskandal seinen 15. Majortitel an, doch Kurs darauf hat er am ersten Tag nicht genommen. Erstmals seit gut sieben Jahren glückte ihm in einer Runde eines Grand-Slam-Turniers kein einziges Birdie. Auf der Scorekarte standen zuletzt neben 15 Pars drei Bogeys, zwei davon fing er auf den letzten drei Löchern ein.

Mickelson ebenfalls zurück
Auch sein US-Erzrivale Phil Mickelson belegte nach der Startrunde der 110. US Open nur Platz 66. Der Weltranglisten-Zweite und aktuelle US-Masters-Sieger blieb ebenfalls ohne Birdie und fing noch ein Bogey mehr als Woods ein. Nur einen Schlag besser als Woods war übrigens auch der Titelverteidiger Lucas Glover (USA).

Geteilte Führung
Der Engländer Paul Casey, der US-Amerikaner Shaun Micheel und Brendon De Jonge aus Simbabwe liegen mit je 69 Schlägen gemeinsam in Führung. Ihre Reserve auf Woods und Mickelson beträgt fünf beziehungsweise sechs Schläge. Vom Führungstrio hat einzig Shaun Micheel bereits ein Majorturnier gewonnen. Er siegte bei der US-PGA-Championship 2003.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .