So viel kostet Werbespot bei Super Bowl

Alle Blöcke ausverkauft

So viel kostet Werbespot bei Super Bowl

Im Vorjahr erst zwei Tage vor NFL-Finale alle Plätze gebucht.

Mehr als zwei Monate vor der Super Bowl hat der US-Sender Fox News laut Medienberichten bereits alle Werbeblöcke für das Spiel verkauft. Für die 30-Sekunden-Werbe-Einschaltungen während des Endspiels der Football-Liga (NFL) am 2. Februar habe Fox bis zu 5,6 Millionen US-Dollar (5,06 Mio. Euro) eingenommen, berichteten am Montag mehrere US-Medien übereinstimmend.

© Getty

Brady & seine Patriots sind Titelverteidiger

Der TV-Sender CBS, der das Finalspiel in diesem Jahr übertragen hatte, hatte demnach erst zwei Tage vor dem Spiel den Ausverkauf der Werbeplätze gemeldet und Höchstpreise von etwa 5,3 Millionen Dollar erzielt.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .