Bode Millers Frau spricht über den Tod ihrer Tochter

Emeline ertrank im Pool

Bode Millers Frau spricht über den Tod ihrer Tochter

In einer rührenden Instagram-Botschaft spricht Morgan Beck Miller erstmals über den Tod ihrer Tochter. „"Es sind 37 Tage vergangen, seit ich meine kleine Tochter gehalten habe. Ich bete zu Gott, dass keinen anderen Eltern solcher Schmerz widerfährt", schreibt die 31-jährige Frau von Ex-Skistar Bode Miller.

Vor über einem Monat ertrank die 19 Monate alte Emeline Grier Miller im Pool eines Nachbarn. Nun will Morgan andere Eltern zur Achtsamkeit aufrufen, damit sie eine solche Tragödie nicht durchleben müssen. „Ertrinken ist die Nummer 1 Todesursache bei Kindern von 1 bis 4 Jahren. Wir reden über Impfungen, Autositze, Bio-Lebensmittel, Bildschirm-Zeiten, usw. ... aber nicht über das Risiko Nummer eins, das das Leben der Kinder betrifft ... ein leiser Killer“, so Morgan. Zudem warnt sie: „Es passiert in Sekunden.“

 

 

Man solle diesen Post teilen, um die Botschaft zu verbreiten und mehr Aufmerksamkeit für dieses Thema schaffen. Laut Morgan sei es „der erste Schritt“, um so etwas zu verhindern.

Emeline war das zweite gemeinsame Kind der Ex-Volleyballspielerin und dem Ex-Skistar. Sie haben bereits einen dreijährigen Sohn und erwarten in Kürze erneut ein Baby.

Die tragische Nachricht über den Tod der kleinen Emeline verbreiteten die trauernden Eltern ebenfalls auf Instagram. „Wir sind am Boden zerstört. Niemals in einer Million Jahren hätten wir gedacht, dass wir so einen Schmerz erleben müssen. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Spirit wird niemals vergessen werden. Unser kleines Mädchen hat das Leben geliebt und hat es jeden Tag in vollsten Zügen genossen“, schrieben sie damals in einem herzzerreißenden Posting.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum