Frankfurt-Star verklagt seine Mutter

Wegen 6 Trikots

Frankfurt-Star verklagt seine Mutter

Am Donnerstag wird es für Eintracht Frankfurt ernst: Die Mannschaft von Adi Hütter trifft in der Europa-League-Gruppenphase gegen Arsenal. Einen Tag vor dem wichtigen Europacup-Match sorgt nun allerdings die Meldung über einen kuriosen Rechtsstreit für Aufregung. Wie der WDR berichtet, klagt Danny da Costa seine eigene Mutter. Dabei geht es um 6 Trikots, die der 26-Jährige im Laufe seiner Karriere getragen hat!
 
Da Costa fordert die Rückgabe der Dressen, welche seine Mutter als Geschenk ansieht. Da man sich nicht einigen konnte, kommt es nun zum Zivilprozess in Frankfurt. Dieser ist für den 27. September anberaumt.
 
Costas Vater stammt aus Angola, seine Mutter aus dem Kongo. Die Eltern des Fußball-Profis haben sich schon vor Jahren getrennt, seither unterstützt der Frankfurt-Star seine Mutter und Familie. In jüngster Zeit hat sich da Costa aber von seiner Mutter auseinandergelebt und fühlt sich von ihr ausgenutzt. 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum