11. Februar 2019 12:00
Bei Cannabis-Party
Hier raucht Box-Champ Mike Tyson etwas Gras ...
Ex-Box-Weltmeister Tyson steigt ins Marihuana-Geschäft ein. 
Hier raucht Box-Champ Mike Tyson etwas Gras ...
© oe24

Skandal-Promi. Vor wenigen Tagen wurde der 52-Jährige auf einer Marihuana-Party beim Rauchen eines riesigen Joints erwischt und gefilmt. "Ich habe mein ganzes Leben lang gekifft und ich glaube an die heilende Wirkung der Droge", sagt der Ohrläppchen-Beißer. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@miketyson Smoking A Fatty W/ @breal @brealtv ???????? Tag a friend ???? Follow @cmw420tv

Ein Beitrag geteilt von Cannabis Marijuana Weed (@cmw420tv) am

 

Tyson-Ranch. Seit Jahresbeginn darf Marihuana in Kalifornien auch an Kunden ohne medizinisch begründeten Bedarf legal verkauft werden. Tyson stieg daraufhin - wie viele andere Stars auch - ins Gras-Geschäft ein. Seine Ranch liegt knapp 180 Kilometer nördlich von Los Angeles in der Nähe des Death-Valley-Nationalparks. Zusätzlich zur Cannabis-Plantage plant "Iron Mike" dort ein Forschungszentrum für die Weiterbildung von Landwirten in Fragen des Marihuana-Anbaus. Auch ein Campingplatz soll auf dem Gelände angelegt werden.