Schinkels kocht ''Corona-Schmaus'' und zieht blank

Clip sorgt für Lacher

Schinkels kocht ''Corona-Schmaus'' und zieht blank

Frenkie Schinkels wird auch in der Isolation nicht langweilig. Auf Facebook unterhält er seine Fans und sorgt für Überraschungen.

ÖSTERREICH-Kommentator und Fußball-Trainer Frenkie Schinkels bleibt - genau wie Hunderttausende andere Österreicher - derzeit daheim, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Doch langweilig wird dem gebürtigen Niederländer in der Isolation offenbar nicht. Seine Facebook-Fans hält er mit lustigen Videos bei Laune.

Dieses Mal präsentierte er sich als Chefkoch und "zauberte" etwas ganz besonderes auf den Teller - den sogenannten "Corona-Schmaus". Was für den ein oder anderen vielleicht zu Beginn noch ganz lecker klang, stellte sich aber schnell als Mammutaufgabe selbst für Saumägen heraus. Denn in die Schinkels-Pfanne landeten unter anderem Maden, Hundekot, Menschenhaare, Eierschalen und ähnliches. Die wahrlich unappetitlichen Zutaten sind vom Chefkoch persönlich schnell erklärt: "Weil es so ein Schei** ist, dieses Corona!"

Dann wurde er auch kurz ernst und appellierte an alle da draußen, zusammenzuhalten. "Wir brauchen jetzt kein Affentheater", sagt er. Und als er sich dann wieder zurück an den Herd begibt, zeigt er gleich, was der Corona-Chefkoch unter seiner Kochschürze trägt - nämlich NICHTS. Mit blankem Hintern spaziert er zurück zu seinem "Schmaus" und macht das einzig richtige: ab in die Mülltonne damit. Stattdessen holt der Gourmet wirkliche Leckereien zum Vorschein. "Österreich, was brauchen wir? Wir brauchen unsere Brettljause. Für das bin ich 1985 nach Österreichgekommen!", sagt Schinkels und genießt zur Jause auch gleich ein leckeres Gläschen Weißwein dazu. Am Ende fordert er noch auf dazu alle lokalen Bauern zu unterstützen. "Wir gehen jetzt in Woche vier. Wir schaffen das, ich schwöre es!", so das Motivationsmonster Frenkie Schinkels.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .