Brutal: Ballmädchen zertrampelte Käfer

Tennis-Schocker

Brutal: Ballmädchen zertrampelte Käfer

Bei den Thailand-Open wurde Lisicki beim Versuch eines Aufschlags von einer Kakerlake gestört.

Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki wurde bei ihrem Aufschlagversuch von einem Insekt belästigt. Die Deutsche wollte das Vieh friedlich mit ihrem Schläger vom Spielfeld transportieren. Als ein Ballmädchen den Käfer erblickte, rannte sie Richtung Kakerlake und tötete sie brutal, indem sie sie zertrampelte. Mit dieser Brutalität hatte Lisicki nicht gerechnet. Auch von den Zuschauer-Rängen konnte man ein Raunen hören.

Scherben bringen Glück, Käfer anscheinend nicht, denn die Deutsche verlor ihr Spiel glatt in zwei Sätzen 3:6, 4:6.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .