Thiem überraschend in erster Runde out

In Rio

Thiem überraschend in erster Runde out

 Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Dienstag (Ortszeit) überraschend gleich in der ersten Runde des ATP-500-Sandplatz-Turniers in Rio de Janeiro ausgeschieden. Der wie zuletzt in Buenos Aires topgesetzte Weltranglisten-Achte musste sich im ersten Duell mit dem 23-jährigen Serben Laslo Djere (ATP-90.) mit (3:6, 3:6) geschlagen geben.
 
Thiem hatte das mit 1,937 Mio. Dollar dotierte Event an der Copacabana 2017 bereits gewonnen, im Vorjahr ist er im Viertelfinale ausgeschieden. Der 25-jährige Niederösterreicher wird nun in Übersee bleiben und sich mit einem Trainingsblock auf die Masters-1000-Events in Indian Wells (ab 7.3.) und Miami vorbereiten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum