Harter Fight: Thiem zieht ins Viertelfinale ein

Turnier in Barcelona

Harter Fight: Thiem zieht ins Viertelfinale ein

Dominic Thiem zog beim ATP-500-Turnier in Barcelona ins Viertelfinale ein. Er besiegte den spanischen Lokalmatador Jaume Munar mit 7:5 und 6:1. Der erste Satz war hart umkämpft, auch der zweite war lange nicht so klar wie es das Ergebnis vermuten lässt.

Nächster Gegner des als Nummer drei gesetzten Niederösterreichers ist der Franzose Benoit Paire oder der Argentinier Guido Pella.

Gegen den Ranglisten-46. Paire liegt Thiem im Head-to-Head mit 2:0 voran, im Vergleich mit dem Ranglisten-28. Pella steht es 2:2, wobei das ÖTV-Ass die jüngsten beiden Duelle (jeweils 2018) für sich entscheiden konnte. Thiem steht wie auch 2018 in Barcelona im Viertelfinale. Damals hatte der 25-Jährige auf dem Weg dorthin auch im bisher einzigen Aufeinandertreffen Munar in der Runde der letzten 32 mit 7:6(8),6:1 besiegt.

Munar in Satz 1 auf Augenhöhe

Der im Ranking auf Position 57 aufscheinende Munar verlangte dem Niederösterreicher im ersten Satz alles ab, schaffte nach einem Aufschlagverlust das sofortige Rebreak zum 3:3.. Thiem sorgte mit einem neuerlichen Break zum 6:5 für die Vorentscheidung. Munar kam zwar im folgenden Game noch zu einer Breakchance, Thiem verwertete aber seinen zweiten Satzball nach 53 Minuten zum 7:5.

Im zweiten Durchgang waren nur die ersten beiden Games umkämpft. Wegen leichten Regens kam es in der Folge beim Stand von 1:1 zu einer mehrminütigen Unterbrechung, die beide Spieler auf dem Platz verbrachten. Der 21-jährige Spanier ließ sich dadurch völlig aus dem Konzept bringen, machte nach Wiederbeginn zahlreiche Eigenfehler und stand auf verlorenem Posten. Thiem nahm seinem Gegner zum 2:1, 4:1 und 6:1 gleich dreimal den Aufschlag ab und verwertete seinen ersten Matchball nach etwas mehr als eineinhalb Stunden.

Der 12-fache ATP-Turniersieger ist in Barcelona zum fünften Mal im Einsatz. Sein bisher bestes Ergebnis war die Finalteilnahme 2017.

Die Partie hier im oe24-LIVE-Ticker:

14:28
 

Thiem gewinnt!

Thiem steht im Viertelfinale von Barcelona!

14:27
 

Jetzt ists gleich soweit

Thiem hat zwei Satzbälle.. der zweite Satz war eine klare Angelegenheit!

14:25
 

5:1!

Thiem lässt bei eigenem Service jetzt nichts mehr anbrennen! Es geht dahin, der ÖTV-Star jetzt im Eiltempo in Richtung Viertelfinale unterwegs.

14:22
 

Thiem zum 4:1

Thiem holt sich das Break und geht mit 4:1 in Führung. Ganz stark!

14:20
 

Breakball Thiem

Munar jetzt ein wenig platt, Thiem erspielt sich drei Breakbälle, zwei davon kann Munar abwehren. Einen hat Thiem noch, das wäre eine Vorentscheidung.

14:17
 

Thiem zum 3:1

Souveränes Aufschlagspiel zum 3:1! Munar hat da aber kräftig mitgeholfen, haut unter anderem einen einfachen Smash ins Netz.

14:15
 

Zu hektisch von Munar!

Das Duell am Netz geht an Thiem. Munar wirkt da schon etwas frustriert. Ganz wichtiges Game wäre das jetzt für Thiem! 30:0

14:12
 

2:1 für Thiem!

Thiem riskiert jetzt weniger, hat seine Taktik etwas umgestellt und spielt sicher von der Grundlinie. Das reicht fürs Break, denn Munar macht jetzt die Fehler.

14:09
 

Thiem zum 1:1

Thiem gleicht aus - die Bedingungen bei Nieselregen jetzt etwas anders. Wer kann sich darauf am besten einstellen?

14:02
 

Leichter Nieselregen

Mittlerweile regnet es hier leicht. Die Zuseher haben ihre Schirme aufgespannt, derzeit sind es aber nicht so aus als ob das Spiel unterbrochen werden müsste.

14:00
 

Munar zum 1:0

Munar bringt sein Service durch. Thiem jetzt an der Reihe. Jetzt ist es ganz wichtig nicht nachzulassen.

13:54
 

Munar eröffnet Satz 2

Kann der junge Spanier auch in Satz 2 so gut mithalten?

13:51
 

Thiem holt sich Satz 1

Mit viel Mühe setzt sich Thiem am Ende durch, holt Satz 1 mit 7:5.

13:48
 

Einstand!

Wahnsinn wie schnell Munar auf den Beinen ist, Thiem muss fighten!

13:42
 

Thiem zum 6:5

Thiem schnappt sich sein zweites Break in diesem Satz. Das war ganz wichtig, er war jetzt fokussierter und aggressiver. Jetzt das Break bestätigen und der erste Satz ist eingetütet.

13:38
 

Thiem gleicht aus - 5:5

Thiem ohne Gegenpunkt zum 5:5! Das war das bisher souveränste Aufschlagspiel.

13:33
 

Unangenehmer Gegner

Munar zeigt, dass er ein unangenehmer Gegner ist. Läuft viel und bringt fast jeden Ball zurück. 5:4 für Munar, jetzt ist er auch im Match drin, zeigt eine selbstbewußte Körpersprache. Es wird nicht einfach für Thiem heute!

13:30
 

Thiem zum 4:4!

Sehr stark und diesmal ohne Wackler zum 4:4!

13:28
 

Thiem jetzt beim Service

Ein stabiles und gutes Aufschlagspiel wäre jetzt ganz wichtig!

13:25
 

Munar lauert auf Fehler

Munar geht mit 4:3 in Führung. Seine Strategie ist klar: Selbst sicher spielen und auf Fehler des Gegners zu lauern. Thiem tut ihm den Gefallen bislang.

13:23
 

3:3!

Bitter: Thiem kann das Break nicht bestätigen, Munar gleicht aus. Alles wieder in der Reihe! Was bereits am Dienstag aufgefallen ist, ist dass die Gegner Thiems Aufschlagspiel gut lesen können.

13:21
 

Thiem ins Netz

Dann aber wieder ein ganz einfacher Fehler, der Thiem in Bedrängnis bringt. Breakball für Munar!

13:19
 

Thiem variabler

Thiem wird in seinem Angriffsspiel nun variabler und bereitet Munar damit Probleme. 15:15

13:17
 

Thiem zum 3:2

Da ist das Break für Thiem! Je länger die Rally, desto weniger kann Munar mithalten.

13:14
 

Zwei Breakbälle

Thiem bleibt bis zuletzt dran, wird dominanter in seinem Spiel und holt sich zwei Breakbälle.

13:12
 

Thiem zum 2:2

Die letzten zwei Bälle ganz stark gespielt von Thiem, einmal starker Grundlinen-Winner, einmal ein feiner Stoppball.

13:11
 

Gut reagiert!

Munar reagiert sehr gut am Netz. 30:15 für Thiem

13:08
 

2:1 für Munar

Munar holt sich das Game. Bisher wenig wirklich gute Ballwechsel in diesem Achtelfinale. Thiem kann sein druckvolles Spiel noch nicht aufziehen.

13:07
 

Beide fehlerhaft

Munar mit einem Doppelfehler. 30:15 - beide Spieler ziemlich fehlerhaft in der Anfangsphase.

13:03
 

Thiem zum 1:1

Thiem auch noch etwas wacklig bei seinem ersten Aufschlagspiel. Aber mit einem feinen Serve-and-Volley macht er den entscheidenden Punkt.

13:02
 

1:0 für Munar

Munar stolpert sich ein bisschen zum 1:0 - Thiem jetzt beim Aufschlag. Gegen Schwartzman hat er am Dienstag da ein wenig geschwächelt.

13:01
 

Thiem ist dran

40:30 für Munar - aber Thiem diktiert hier gleich das Tempo. Ein paar Bälle gehen allerdings noch zu weit.

12:59
 

Munar eröffnet

Munar beginnt mit dem Service. Der Lokalmatador ist nicht zu unterschätzen, verfügt über einen guten Aufschlag und ist sehr flink auf den Beinen.

12:58
 

Los gehts!

Thiem will heut ins Viertelfinale von Barcelona einziehen!

12:50
 

Spieler am Platz

Thiem und Munar schlagen sich bereits ein.

12:46
 

Thiem vor Pflichtaufgabe

Dominic Thiem nimmt in Barcelona seinen ersten Sandplatztitel 2019 ins Visier! Der 25-Jährige hatte bei seinem Barcelona-Auftakt zuletzt wenig Mühe, besiegte den Argentinier Diego Schwartzman (ATP-25.) 6:3, 6:3. Neo-Coach Nicolás Massú, der wegen einer Exhibition in seiner Heimat Chile absagte, saß doch auf der Trainerbank, jubelte mit dem als Nummer 3 gesetzten Niederösterreicher. Im Achtelfinale bekommt es Thiem heute mit Lokalmatador Jaume Munar zu tun - eine Pflichtaufgabe!

12:42
 

Thiem-Partie beginnt in Kürze

Nisikori hat mit 6:1 und 6:3 gegen Auger-Aliassime die Oberhand behalten. Thiem gegen Munar beginnt gleich.

12:26
 

Partie davor

Die Partie vor Thiem - Munar steht 6:1, 4:3 für Kei Nishikori gegen Felix Auger-Aliassime.

12:22
 

Thiem klarer Favorit

Die Favoritenrolle gehört heute dennoch Thiem. Bei Wettanbieter www.admiral.at hat der Lichtenwörther eine Siegquote von 1,29. Die auf Munar beträgt 3,30. Mit Barcelona hat Thiem zudem eine Rechnung offen. Nach der Finalpleite gegen Rafael Nadal (ESP) 2017 war im Vorjahr gegen Stefanos Tsitsipas (GRE) im Viertelfinale Schluss. Heuer will er unbedingt seinen 13. ATP-Titel einfahren, seinen ersten in Spanien. Ob Thiem auch im Achtelfinale von Massú gecoacht wird, ist fraglich.

11:54
 

Wer ist der Gegner?

Thiem trifft mit guten Erinnerungen auf Munar. Thiem und Munar in Barcelona? Da war doch schon was! Schon im Vorjahr setzte sich der Österreicher in der zweiten Runde 7:6(8), 6:1 durch, stellte im Head-to-head auf 1:0. Dennoch ist Vorsicht geboten. Munar überraschte zuletzt schon gegen den US-Amerikaner Frances Tiafoe. Der Spanier besiegte den Weltrangslisten-30. überraschend klar mit 6:4,6:3. Der Einzug ins Achtelfinale eines ATP-500er-Turniers ist der Karrierehöhepunkt des 21-Jährigen.

11:42
 

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker!

Dominic Thiem trifft heute im Achtelfinale von Barcelona auf Jaume Munar. Oe24 tickert für Sie ab 12:30 LIVE.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X