Preisgeld-Hammer: Thiem überholt Federer

Tennis-Insider

Preisgeld-Hammer: Thiem überholt Federer

Als Thiem gestern im Bank-Austria-Headquarter zur Pressekonferenz antanzte, konnte er gleich einen Blick auf sein Konto werfen bzw. sich Tipps für die Veranlagung seiner Gagen holen. Trotz Final-Niederlage gegen Nadal brachte der 25-jährige Niederösterreicher von den French Open einen 1,2-Millionen-Euro-Scheck mit. Damit kommt er in der laufenden Saison bereits auf 3,4 Millionen und überholt Legende Roger Federer. Mehr kassierten heuer nur Paris-Sieger Rafael Nadal (5,55 Mio.) und der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic (5,17).

Im Karriere-Preisgeld-Ranking verbesserte sich Thiem in Paris um zwei Plätze. Mit 18,14 Millionen Dollar (16 Mio. Euro) liegt er bereits auf dem 23. Platz. Die "ewigen" Schwerverdiener heißen Djokovic (116,4 Mio.) und Federer (109,86 Mio.).

Im »ewigen« Preisgeld-Ranking bald Top 20

Doch Thiem kratzt bereits an den Allzeit-Top-20. Denn die unmittelbar vor ihm platzierten Legenden Stefan Edberg (19./20,63 Mio. $), Goran Ivanisevic (20./19,9 Mio.) und Michael Chang (21./19,15 Mio.) haben ihre Karriere längst beendet. Und Milos Raonic (22./18,4 Mio.) verdiente 2019 nicht einmal ein Viertel der Thiem-Gage. Die nächste Chance, groß abzucashen, hat Thiem in Wimbledon (2,72 Mio. Euro für den Sieger).

Tennisstar lässt Millionen von Familie veranlagen

In Paris verriet Thiem, wer sich um sein Geld kümmert: "Da vertrau ich voll meiner Familie, da weiß ich, dass nix wegkommt. Wenn ich das allein investieren würde, wäre alles längst futsch."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum