Dallas-Siegesserie in NBA beendet

Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) ist beendet. Nach 13 Erfolgen en suite verloren die Texaner am Samstag ihr Heimspiel gegen die New York Knicks überraschend deutlich mit 94:128. Dallas bleibt nach der ersten Niederlage seit 16. Februar aber weiter souveräner Spitzenreiter in der Southwest Division der Western Conference.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .