NFL-Profi klagt Airline wegen sexuellem Übergriff auf Flug

United Airlines

NFL-Profi klagt Airline wegen sexuellem Übergriff auf Flug

Eine mutmaßlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gestandene Frau habe den Männer unerwünschte sexuelle Avancen gemacht, so der Footballspieler.

Ein NFL-Spieler hat Klage gegen die Fluglinie United Airlines eingereicht. Wie US-Medien berichten, verlangen der Football-Profi und ein zweiter Mann Kompensation und Schmerzensgeld, weil sie auf einem United-Flug von einer Passagierin sexuell belästigt worden sein sollen. Laut der Klage seien die Flugbegleiter trotz mehrfacher Beschwerden unzureichend gegen die aufdringliche Frau vorgegangen.
 
Die mutmaßlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gestandene Frau habe den Männer unerwünschte sexuelle Avancen gemacht, sie bedrängt und den NFL-Spieler auch begrapscht, hieß es in der Klage.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .