Flyers-Sieg: Raffl voll auf Playoff-Kurs

NHL

Flyers-Sieg: Raffl voll auf Playoff-Kurs

Die Philadelphia Flyers sind in der National Hockey League (NHL) momentan nicht zu stoppen. Michael Raffl und Co. setzten sich am Donnerstag vor eigenem Publikum gegen die Columbus Blue Jackets 2:1 durch und fixierten damit den bereits vierten Sieg in Folge. Die Flyers halten bei 74 Punkten aus 61 Spielen und sind als Dritter der Metropolitan Division der Eastern Conference voll auf Play-off-Kurs.

Auch Leader Washington Capitals (75) sowie der Zweite Pittsburgh Penguins (74) sind nur hauchdünn entfernt. Claude Giroux und Nolan Patrick sorgten mit ihren Toren im letzten Drittel noch für die Wende zugunsten der Flyers, die acht der jüngsten zehn Spiele gewonnen haben. Raffl ging im Wells Fargo Center leer aus.

Michael Grabner bekam bei den New York Rangers kein Abschiedsspiel mehr. Kurz nach der 1:3-Niederlage bei den Montreal Canadiens, die nach sechs Niederlagen wieder einmal siegten, bestätigte sein nunmehriger Ex-Club den Transfer des Kärntners zum Rivalen New Jersey Devils.

Die Chancen des 30-Jährigen auf das Play-off sind damit deutlich gestiegen. New Jersey hat in 61 Partien 70 Punkte gesammelt und ist im "Osten" aktuell auf einem der beiden Wild-Card-Rängen zu finden.

Am Donnerstag setzte es allerdings eine Niederlage, Minnesota Wild behielt in Newark mit 4:2 die Oberhand. Minnesotas 33-jähriger Kanadier Eric Staal durfte sich dabei über seinen 900. Karriere-Punkt in der NHL freuen. Der 7:1-Sieg der Nashville Predators gegen die San Jose Sharks war für Pekka Rinne ein besonderer, war es für den 35-jährigen finnischen Goalie doch der 300. NHL-Sieg seiner Karriere.

Die NHL-Ergebnisse vom Donnerstag

Philadelphia Flyers (mit Raffl) - Columbus Blue Jackets 2:1, New Jersey Devils (ohne Grabner) - Minnesota Wild 2:4, Toronto Maple Leafs - New York Islanders 4:3 n.P., Detroit Red Wings - Buffalo Sabres 2:3 n.V., Florida Panthers - Washington Capitals 3:2, Montreal Canadiens - New York Rangers 3:1, Ottawa Senators - Tampa Bay Lightning 3:4, Nashville Predators - San Jose Sharks 7:1, Arizona Coyotes - Calgary Flames 2:5, Edmonton Oilers - Colorado Avalanche 3:2 n.V., Los Angeles Kings - Dallas Stars 0:2

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 6

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum