Raffl führt Flyers zum Sieg - Vanek siegt

NHL

Raffl führt Flyers zum Sieg - Vanek siegt

Ösi-Duo erlebt einen siegreichen Abend. Nur einer jedoch trifft auch.

Michael Raffl hat in der National Hockey League (NHL) sein fünftes Tor in der laufenden Saison erzielt. Der Österreicher in Diensten der Philadelphia Flyers traf beim 4:2 gegen die Nashville Predators im zweiten Drittel zur 3:2-Führung.

Ein Erfolgserlebnis feierte auch Thomas Vanek. "Seine" Detroit Red Wings besiegten die New York Islanders 4:3 nach Verlängerung, Vanek steuerte einen Assist bei.

Für die Philadelphia Flyers und den Kärntner Michael Raffl, der in der 37. Minute zum vorentscheidenden 3:2 traf, war es schon der fünfte Erfolg in Serie.

Red Wings kämpfen um Anschluss

Damit verbesserten sich die Flyers in der Eastern Conference an die sechste Stelle (31 Punkte) und liegen bei einem Spiel mehr vier Zähler vor Thomas Vaneks Detroit Red Wings, die nur Elfte sind.

Die New York Rangers und Michael Grabner (35) sind die Nummer zwei der Conference hinter Montreal (36).
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .