Vanek trifft erneut - ÖEHV-Trio verliert

NHL

Vanek trifft erneut - ÖEHV-Trio verliert

Für die österreichischen Eishockey-Profis hat es in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL durchwegs Niederlagen gegeben.

Die Philadelphia Flyers unterlagen mit Michael Raffl zu Hause den Nashville Predators mit 0:1, die New York Rangers mit Michael Grabner den New York Islanders 3:4. Die Vancouver Canucks verloren trotz eines Tores von Thomas Vanek bei den Boston Bruins mit 3:6.

Vanek war für seine Canucks im Powerplay zum zwischenzeitlichen 2:5 erfolgreich. Raffl und Grabner blieben hingegen ohne Scorerpunkt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 8

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum