Schild siegt vor Zettel in Garmisch
Schild siegt vor Zettel in Garmisch

Slalom-Weltcup

Schild siegt vor Zettel in Garmisch

Maria Riesch holte die Kristallkugel. Zettel verpasste Sieg knapp um 3 Punkte.

Österreichs alpine Skidamen haben den Winter 2009/2010 am Samstag mit dem ersten Doppelsieg beendet, sind aber wie im Vorwinter ohne Kristallkugel geblieben.

Marlies Schild gewann am Samstag beim Finale in Garmisch-Partenkirchen den Slalom überlegen 1,20 Sekunden vor Kathrin Zettel sowie gewaltigen 1,90 auf die Deutsche Maria Riesch und feierte ihren 21. Weltcup-Sieg im Slalom, der sie auf Platz zwei der ewigen Rangliste brachte. Zettel verpasste den Sieg in der Slalom-Gesamtwertung um nur drei Punkte, diese Kugel ging knapp an Maria Riesch.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .