Tschechien gewann Teambewerb
Tschechien gewann Teambewerb

Saison-Abschluss

Tschechien gewann Teambewerb

Österreich trat nach einer Halbfinaleniederlage gegen Tschechien im kleinen Finale gegen Kroatien an und wurde Dritter.

Tschechien mit Sarka Zahrobska, Ondrej Bank, Lucie Hrstkova und Krystof Kryzl hat am Sonntag zum Ausklang der alpinen Ski-Weltcup-Saison in Garmisch-Partenkirchen überraschend den Teambewerb gewonnen. Im Finale des erstmals als Parallel-Riesentorlauf ausgetragenen Bewerbes wurde die Schweiz besiegt. Österreich trat nach einer Halbfinaleniederlage gegen Tschechien im kleinen Finale gegen Kroatien an, setze sich knapp durch und wurde Dritter.

Für den ÖSV waren Michaela Kirchgasser, Marcel Hirscher, Elisabeth Görgl, Benjamin Raich, Kathrin Zettel und Romed Baumann am Start.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .