Top-Abfahrer: Scharfe Kritik an Chaos-Abfahrt

"Kein faires Rennen"

Top-Abfahrer: Scharfe Kritik an Chaos-Abfahrt

Die Enttäuschung und die Wut bei all jenen, die es nicht auf das Podest geschafft haben, war nach dem chaotischen Abfahrtsrennen in Aare groß. Selbst Silbermedaillengewinner Aksel Lund Svindal bezeichnete die Bedingungen als "am Limit".

Schärfer fiel die Kritik von Beat Feuz und Dominik Paris aus.

Feuz sprach klar von einem "nicht fairen Rennen". Die Sicht wäre schlecht gewesen, dazu wäre er durch den Schnee in der Spur gebremst worden. Ebenso sah es Super-G-Weltmeister Dominik Paris: " es waren fast 5 Zentimeter Schnee in der Spur, es gab nur kurze Startintervalle und es wurden keine Rutscher die Piste hinunter geschickt. Man konnte nicht in den Spuren bleiben, weil man die auch nicht gesehen hat."

Auch Otmar Striedinger, der bei seinem Sturz Glück im Unglück hatte, sprach von einem "Scherz". Der Südtiroler Innerhofer: "Der Ärger ist groß, weil man es nicht verstehen kann. Wir lieben einen fairen Wettkampf und heute waren die Verhältnisse schwierig. Ich war überrascht, dass es überhaupt losgegangen ist."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 13
ÖSV-Adler denkt an Karriereende
Verpatzte Saison ÖSV-Adler denkt an Karriereende
Skisprung-Veteran überlegt ob er noch weitermachen will. 1
Anna Veith entscheidet über ihre Zukunft
Rücktritt? Anna Veith entscheidet über ihre Zukunft
Nach Horror-Verletzung & Urlaub entscheidet sie über ihre Zukunft 2
Skispringen: Trainer-Beben beim ÖSV
Abgang Skispringen: Trainer-Beben beim ÖSV
Der ÖSV stellt sich nach der durchwachsenen Saison neu auf. 3
Doping: Dürr belastet ÖSV-Trainer Gandler
Augen verschlossen Doping: Dürr belastet ÖSV-Trainer Gandler
Doping-Sünder wirft Markus Gandler Mitwisserschaft vor. 4
ÖSV-Sportdirektor Hans Pum tritt zurück!
Knalleffekt ÖSV-Sportdirektor Hans Pum tritt zurück!
Oberösterreicher scheidet mit Ende Juli aus dem Amt aus. 5
Hirscher deutete bei einer Gala Karriere-Fortsetzung an
Ski alpin Hirscher deutete bei einer Gala Karriere-Fortsetzung an
Ski-Star Marcel Hirscher deutete die Fortsetzung seiner Karriere an. 6
Schmidhofer mit ÖSV-Damen-Rekord von 217,59 km/h WM-Vierte
Speedski-WM Schmidhofer mit ÖSV-Damen-Rekord von 217,59 km/h WM-Vierte
Schmidhofer hat ihr großes Ziel als Speedski-Debütantin nicht nur erreicht, sondern klar übertroffen. 7
Italo-Ski-Star erleidet Kreuzbandriss
Bittere Diagnose Italo-Ski-Star erleidet Kreuzbandriss
Südtiroler Innerhofer beendete Saison mit Kreuzbandriss. 8
Kraft vergibt Chance auf kleine Kristallkugel
Österreicher in Planica schwach Kraft vergibt Chance auf kleine Kristallkugel
Deutscher Eisenbichler feierte in Planica ersten Weltcupsieg. 9
ÖSV-Team landete in Planica auf Rang fünf - Sieg für Polen
Skispringen ÖSV-Team landete in Planica auf Rang fünf - Sieg für Polen
Österreichs Skisprung-Mannschaft landete in Planica auf Rang fünf. 10
Horngacher neuer Trainer der Deutschen
Skispringen Horngacher neuer Trainer der Deutschen
Horngacher hat die Nachfolge von Schuster als deutscher Skisprung-Trainer angetreten. 11
Ex-ÖSV-Cheftrainer Berthold hört auf
Ski alpin Ex-ÖSV-Cheftrainer Berthold hört auf
Ex-ÖSV-Herrenchef Mathias Berthold hört als DSV-Herrencheftrainer auf. 12
Kobayashi mit Sieg zu Gesamtweltcup
Kraft Zweiter Kobayashi mit Sieg zu Gesamtweltcup
Kraft Gesamt-Zweiter, doch ÖSV-Team enttäuschte am letzten Saison-Wochenende. 13
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum