Confed Cup: Presse-Eklat um Ronaldo

Steuer-Affäre

Confed Cup: Presse-Eklat um Ronaldo

Alle Augen waren beim Confederations Cup auf ihn gerichtet. Auf Cristiano Ronaldo. Seine Steueraffäre, sein angedrohter Abgang von Real Madrid sowie ein angebliches Interesse des FC Bayern an einer Verpflichtung wurden erst zur Nebensache, als er in der 21. Minute mit einem Lattenkracher für das erste Highlight gegen Mexiko sorgte.

+++ ManUnited oder ... FC Bayern? Irres Gerücht um Real-Star Ronaldo +++

Für die Führung sorgte dann Ricardo Quaresma nach toller Vorarbeit vom vierfachen Weltfußballer (34.). Am Ende reichte es nur zu einem 2:2. Danach wartete die Presse gespannt auf Ronaldo: Was würde er zu den Vorwürfen und der drohenden Haftstrafe sagen? Wie kommentiert er die Wechselgerüchte?

Die Erkenntnis: gar nicht. Der 32-Jährige schwänzte die Pressekonferenz, für welche er als "Man of the Match" vorgesehen war. Ein Verstoß gegen das FIFA-Protokoll. Laut Angaben des Fußball-Weltverbandes wurde Ronaldo medizinisch behandelt. Als er später durch die Mixed Zone ging, schwieg er ebenfalls. Sanktionen hat er dem ersten Vernehmen nach nicht zu befürchten.

Kein Tag ohne neue Gerüchte

Seit Bekanntwerden der Steueranschuldigungen und der Drohung, Madrid verlassen zu wollen, hat sich der Superstar noch nicht ausführlich geäußert. "Ich bin unschuldig, habe somit ein ruhiges Gewissen", rechtfertigte er sich zuletzt. Ihm wird vorgeworfen, 14,7 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust zu haben.

Seither vergeht kein Tag ohne neue Transfer-Spekulation. ManUnited soll ganz oben auf der Liste stehen. Real tut aber alles, um Ronaldo vom Verbleib zu überzeugen: So soll Zinedine Zidane seinen Urlaub für ein Telefonat mit dem Superstar unterbrochen haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.